Herzlich Willkommen
auf der Homepage

Warum wir Fußball so lieben

Deutschland ist Fußballnation Nummer eins. Dies wird nicht nur zur zu jeder Bundesliga-Saison klar, sondern vor allem auch während der EM und der WM, die jeweils alle vier Jahre stattfinden. Folglich ist in jedem geraden Jahr entweder eine EM oder eine WM. Letztere hat Deutschland gerade erst 2014 zum vierten Mal gewonnen und auch während der anderen Weltmeisterschaften war die deutsche Nationalmannschaft oft in den oberen Rängen vertreten. Damit gilt es, nur noch eine einzige Nation in der Weltrangliste gemessen an den WM-Titeln zu schlagen: Brasilien. Das südamerikanische Land mit dem unvergleichbaren Temperament hat die WM bisher fünf Mal gewonnen. Ansonsten können wir uns aber sicher sein: Kaum ein anderes Land spielt einen so erfolgreichen Fußball wie wir es tun und gerade deshalb begeistert die EM und die WM auch Nicht-Fußballfans. Was aber macht den deutschen Fußball so erfolgreich und populär?

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Dies ist ein typisch deutsches Motto und macht sicher einen großen Anteil aus, wenn es um die Frage geht, warum die deutsche Nationalmannschaft bisher so viele Siege nach Hause holen konnte. Es sind der starke Wille und die Disziplin, die unsere Spieler ausmacht, und das seit über 80 Jahren. Fußball spiegelt also immer auch die Mentalität einer Nation wider und ist nicht zuletzt auch deshalb Teil einer jeden Kultur. Während der Meisterschaften identifizieren wir uns alle gleichsam mit unserer Mannschaft. Für uns sind es nicht nur die besten Fußballer Deutschlands, die aus allen regionalen Mannschaften zusammengestellt werden, sondern sie repräsentieren unser Land und somit uns selbst und unsere Mentalität. Ein verlorenes Spiel ist eine Enttäuschung für uns selbst. Es ist nicht die Mannschaft, die verloren hat, sondern wir alle.

Genauso verhält es sich bei einem Gewinn. Die Mannschaft hat dann in unserer aller Namen gewonnen; WIR haben gewonnen. Das ist der Grund dafür, warum die Partys nach gewonnenen Spielen während der EM und WM so ausgelassen gefeiert werden. Wir feiern unsere Mannschaft und uns selbst. Diese Tatsache verleiht dem Fußballsport in Deutschland einen ganz eigenen Zauber.

Man könnte jetzt meinen, dass dies den Spielern nicht gerecht wird, da doch SIE es sind und nicht wir, die tagtäglich beim Spiel oder beim Training in den Stadien dieser Welt alles geben und auch außerhalb des Trainings und des Spiels einiges leisten in Form von guter Ernährung und gezielten Ruhephasen. Sie dürfen im Gegensatz zu uns zwischen den Spielen nicht ausgelassen feiern oder in Ihrer Freizeit vor ihren sitzen, sondern müssen sich direkt und konzentriert auf das nächste Spiel vorbereiten. Wir hingegen sitzen während der Spiele mit Freunden vor dem 60-Zoll-Fernseher mit Chips und Bier und lassen es uns gut gehen. Und wenn nicht dort, dann beim sogenannten public viewing an einem öffentlichen Ort, wie der Name schon sagt.

Ganz so ist es aber nicht. Denn auch wir leisten einen nicht unerheblichen Teil für den Sieg unserer Mannschaft. Wir unterstützen die Spieler durch unseren Enthusiasmus. Neben dem Trainer sind wir es, die die deutsche Nationalmannschaft antreiben durch unsere Treue und unseren Applaus. Den Spielern wird zwischen den Spielen nicht entgehen, in welch einen Begeisterungssturm sie eine ganze Nation versetzen. Und gerade das ist es, was sie motiviert.

Daher steht dem EM-Sieg der Deutschen auch 2016 nichts mehr im Wege, sofern wir nicht aufhören, unsere Mannschaft weiterhin so tatkräftig zu unterstützen!

Eine ausgewogene Ernährung kann äussere Hämorrhoiden reduzieren

Hämorrhoiden können einen das Leben verderben und es eigentlich unmöglich machen all die üblichen täglichen Aktivitäten die man so macht zu erledigen. Glücklicherweise gibt es aber einige Produkte und Wege die diese Schwierigkeiten beseitigen können. Einer diese Produkte ist Venapro, die revolutionäre Lösung für, sowie äussere auch innere, Hämorrhoide. Man kann aber auch einiges mehr tun um sicher zu sein dass die nie wieder zurück kommen und das man, generell gesehen, gesund bleibt. Deswegen werden wir euch hier ein Ernährungsplan geben der euch versichern wird, dass ihr keine Schwierigkeiten mit euren Hämorrhoiden und euren Verdauungstrakt habt.

football player venapro

Frühstück, Mittagsessen und Abendessen

Zum Frühstück sollte man unbedingt so viel Obst und Gemüse essen wie es möglich ist. Dies ist auch die Zeit um Ballaststoffe ins Körper ein zu nehmen, also solltet ihr unbedingt integrales Getreide, zusammen mit getrockneten Obst essen. Dazu könnt ihr auch einen Aufstrich von Sonnenblumen- und Kürbiskernen mit Olivenöl auf integralen Brot essen. Ihr könnt auch eine Marmelade aus Datteln und gekochten trockenen Pflaumen machen und es als Aufstrich essen. Zusätzlich solltet ihr am Morgen etwas von Venapro einnehmen, denn es dient als der sichere Weg um keine Hämorrhoiden weiter zu kriegen.

Zunächst kommt das Mittagsessen wo ihr integrales Reis zusammen mit Gemüse essen könnt. Ihr könnt es aber auch mit weissem Fleisch oder Fisch geniessen. Zum Abendessen solltet ihr dann etwas viel leichteres nehmen, wie zum Beispiel nur wenig integrales Brot zusammen mit Brokkoli und Joghurt. Danach könnt ihr etwas süsses essen, wie Obst mit Hönig oder Kompott. Dies wird euren Körper die Kraft geben sich ein für alle Mal gegen Hämorrhoiden zu schützen und zusammen mit Venapro solltet ihr nie wieder diese Schwierigkeit mit eurer Gesundheit haben. Besucht die Webseite um mehr über das Produkt zu lernen und um weitere Nahrungsmittel und Essen zu finden die euch viel im Leben helfen werden und euch endgültig gesünder machen.